Hautanalyse

Nicht jede Haut ist gleich. Viele Faktoren spielen für ihre Beschaffenheit eine Rolle, wie sie auf Umwelteinflüsse reagiert und mit welchen Herausforderungen sie zu kämpfen hat. Mit einer Hautanalyse nehmen wir uns viel Zeit für deine Haut und ermitteln, mit welchen Vorzeichen du zu uns kommst. Anschließend können wir dich umfassend zu der am besten zu dir passenden Pflege beraten.

 

Hautanalyse bei problematischen Hautzuständen

Wenn die richtige Pflege deiner Haut eine Herausforderung für dich darstellt, weil du vielleicht Neurodermitis hast oder zu unreiner Haut neigst, dann hilft auch hier eine umfassende Hautanalyse. Die folgenden Schäden oder (problematischen) Hautzustände können dadurch sichtbar gemacht werden:

  • Sonnenschäden
  • Pigmentflecken
  • Entzündungen
  • Unreine Haut (Akne)
  • Rötungen
  • Couperose
  • Falten
  • Trockenheitsfältchen
  • Unebenheiten
  • Trockene Haut
  • Schuppen

Im Zuge der Hautanalyse mit MoreMe DBQ3-3 können wir dir personalisierte Pflege anbieten – und zwar eine Wirkstoffkombination aus Cosmeceuticals und dem Besten aus der Naturkosmetik.

Hautanalyse Professionell

Für die Gesamtauswertung und Bestimmung des Hauttyps spielen auch Ernährung, äußere Umwelteinflüsse und Stress eine Rolle. Bei der professionellen Hautanalyse nimmt sich Kosmetologin Dr. Anna Thevarajah viel Zeit, die Hautbeschaffenheit wird analysiert, dokumentiert und ausgewertet, um deinen individuellen Pflegeplan für zuhause zu erstellen, dich zu geeigneten Anwendungen im Hauthafen zu beraten und dir hilfreiche Tipps für die spielerische Hautpflege im Alltag zu geben. Bei deinem nächsten Besuch kannst du dir kostenlos den Vorher-Nacher Vergleich anschauen.

Hautanalyse bei problematischen Zuständen

Wir arbeiten mit einem absoluten High-Tech-Gerät zur professionellen Hautanalyse, dem MoreMe DBQ3-3 Smart Analyzer, mithilfe dessen wir deinen Hautzustand visuell erfassen können. Wir messen damit außerdem Hautfeuchtigkeit, Sebum und Melaningehalt, die Hautelastizität sowie die Porengröße.

Hautanalyse hat keine Altersgrenze

Für die Hautanalyse gibt es keine Altersgrenze. Sie ist zum Beispiel auch hervorragend für dich geeignet, wenn du gerade durch die Wechseljahre gehst. Denn hier passiert durch die hormonellen Veränderungen auch viel mit und in der Haut.

Liebend gern analysieren wir auch Baby- und Kinderhaut, um frühzeitig die richtige Pflege und entsprechenden Schutz zu finden. Für die Kleinen ist das Ganze kostenlos.

X